Hamburg Schiffsbug

Die Teststrecke ist ein Ankerprojekt auf dem ITS Weltkongress 2021 in Hamburg

In der Freien und Hansestadt findet vom 11. bis 15. Oktober 2021 der ITS Weltkongress statt. Die Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren zählt zu den Hamburger ITS-Ankerprojekten und ist auf dem Weltkongress vielfältig erlebbar. Im Rahmen der Mobility Transition Demonstration Tour können Gäste kostenlos vielseitige Anwendungen der Teststrecke in einem Elektro-Bus live miterleben. Darüber hinaus werden zahlreiche automatisierte und vernetzte Fahrfunktionen von den TAVF-Nutzern vor Ort demonstriert. Für einen tieferen TAVF-Einblick bieten die Hamburger Verkehrsanlagen technische Besichtigungen von ITS-Verkehrsinfrastrukturanlagen an. Auf dem Hamburger ITS-Stand können sich Besucher überdies mit TAVF-Projektpartnern austauschen.

 

 

Melden Sie sich jetzt als Full Delegate für den ITS Weltkongress 2021 an:                  Zur Anmeldung

 

 

Allgemeine Informationen zum ITS Weltkongress 2021 in Hamburg:

Beim ITS Weltkongress handelt es sich um das weltweit größte Leitevent zu intelligenten Verkehrssystemen und -diensten. Mit bis zu 15.000 Besucher:innen, einem umfangreichen Konferenzprogramm, einer Fachausstellung und Live-Demonstrationen ist der Kongress ein bedeutender Treffpunkt für die Mobilitäts-, Logistik- und Digitalisierungsbranche. Unter dem Motto „Experience Future Mobility Now“ wird der 27. ITS Weltkongress im Congress Center Hamburg (CCH), in den angrenzenden Messehallen und auf ausgewiesenen Test- und Demonstrationsflächen im Stadtgebiet die Mobilität von morgen erlebbar machen.

 

Mehr Informationen zu den Mobility Transition Touren: https://itsworldcongress.com/technical-demonstration-tours/

 

Mehr Informationen zur technischen Besichtigung der Hamburger Verkehrsanlagen: https://itsworldcongress.com/technical-visits/

Zum Seitenanfang