Hamburg Schiffsbug

Von der TAVF-Geschäftsstelle gestalteter Bitkom Arbeitskreis ein voller Erfolg

Am 14.09.2021 fand die Sitzung des Bitkom Arbeitskreises Automatisiertes, vernetztes & autonomes Fahren digital statt. Im Mittelpunkt der von der TAVF-Geschäftsstelle/ITS mobility inhaltlich gestalteten digitalen Sitzung stand das Thema „ITS-Strategie und Praxis: Die Rolle des autonomen und vernetzten Fahrens“. Mit dem im Juli 2021 in Kraft getretenen Gesetz zum autonomen Fahren hat Deutschland nun die Weichen gestellt, das Potenzial der autonomen und vernetzten Mobilität im Regelbetrieb auszuschöpfen. Dr. Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg hat den über 70 Teilnehmern hierzu die Hamburger ITS-Strategie vorgestellt und im Anschluss Fragen zu künftigen Herausforderungen für autonome und vernetzte Mobilität in Städten beantwortet. Darüber hinaus hat der Geschäftsführer der ITS mobility GmbH und Leiter der TAVF-Geschäftsstelle, Steve Schneider, den aktuellen Stand und die zukünftigen Aktivitäten der Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren in Hamburg präsentiert und weitere Erfahrungen zu dem Thema geteilt. Anschließend haben die TAVF-Nutzer Continental und NXP ihre zukunftsfähigen Mobilitätslösungen für vulnerable Verkehrsteilnehmer eindrucksvoll dargestellt.

Zum Seitenanfang